Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen zur Verfügung zu stellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
✓ OK
Growshop Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:00 - 16:30

Apogee MQ-500 PAR-Meßgerät (externer Sensor, für alle Lichtquellen)

Apogee MQ-500 PAR-Meßgerät (externer Sensor, für alle Lichtquellen)

699,00 €

Sofort verfügbar Lieferzeit: 2-5 Tage

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Menge:

Apogee MQ-500 Full-Spectrum Quantum Meter (externer Sensor, für alle Lichtquellen)

  • photosynthetisch aktive Strahlung präzise messen
  • Lichtverhältnisse in der Growbox effektiv kontrollieren
  • schwach ausgeleuchtete Stellen identifizieren
  • "LED Bleach" / Verbrennungen vermeiden

Ohne Frage ist das richtige Licht für Deine Pflanzen einer der wichtigsten Faktoren bei einem erfolgreichen Indoor Grow. Mit anderen Worten: Deine Growbox oder Dein Growroom sollte möglichst homogen und gleichmäßig ausgeleuchtet sein, damit alle Pflanzen auch die gewünschte Menge an Licht erhalten und sich bestmöglich entwickeln können. Mit dem MQ-500 Full-Spectrum Quantum Meter von Apogee bekommst du genau das richtige Instrument, um die Lichtverhältnisse in Deiner Growbox optimal auszurichten und Deine Pflanzen perfekt zu beleuchten.

Die Bedeutung von photosynthetisch aktiver Strahlung (PAR)

Bedeutsam für die gesunde Entwicklung Deiner Pflanzen ist die photosynthetisch aktive Strahlung (Photosynthetic Active Radiation PAR). Deswegen ist es sehr wichtig, ein speziell auf diese Strahlung ausgerichtetes Messgerät wie das Apogee MQ-500 einzusetzen.
Erst die Verwendung eines PAR-Messgeräts wird es Dir erlauben, optimale PAR-Lichtverhältnisse für alle Pflanzen in Deiner Growbox herzustellen. So kannst Du zum Bespiele sogenannte "Dead Spots" identifizieren oder aber auch alte Lampen mit nachlassenden PAR-Werten in Deinem Setup erkennen. In gleicher Weise hilft Dir dieses PAR-Meter dabei, das produzierte Licht effektiv auf Deine Pflanzen verteilen ohne dass sie z.B. durch sogenannte Hotspots "verbrennen". In der Growbox spielen außerdem die Reflektionen von Licht durch die Zeltinnenwände eine nicht unbedeutende Rolle. Auch hier liefert das Apogee MQ-500 sehr wertvolle Informationen, um die Versorgung Deiner Pflanzen mit photosynthetisch aktiver Strahlung möglichst homogen zu gewährleisten.

Mehr Lichteffizienz durch elektronische Vorschaltgeräte (EVSG)

Auch beim Einsatz von Natriumdampflampen (NDL) im Indoor Growing leistet ein PAR Quantum Meter sehr wertvolle Dienste. So haben wir mit dem MQ-500 herausfinden können, dass sich durch den Einsatz eines elektronischen Vorschaltgeräts der PPF-Wert einer 600 Watt NDL um bis zu 200 µmol/ S pro Tag erhöhen lässt.

Professionelles und präzises Quantenmessgerät

Mit dem MQ-500 bekommst Du ein hochprofessionelles und wissenschaftlich erprobtes Instrument. Das MQ 500 Quantum Meter von Apogee verfügt über ein über Kabel angeschlossenes Handmessgerät, welches Messungen anzeigt und speichert. Der Sensor enthält eine blau verstärkte Silizium-Fotodiode und speziell entwickelte optische Filter mit einem robusten, selbstreinigenden Sensorgehäuse.

Das Messgerät verfügt über einen Proben- und Protokollmodus und zeichnet eine integrierte tägliche Summe in mol m-2 d-1 auf. Der Probenmodus zeichnet bis zu 99 manuelle Messungen auf. Proben- und Protokollmessungen können auf dem LCD-Display oder durch Herunterladen der Daten auf einen Computer überprüft werden.

Apogee MQ-500 Full-Spectrum Quantum Meter (externer Sensor, für alle Lichtquellen)

Technische Daten