Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen zur Verfügung zu stellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
✓ OK
Growshop Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:00 - 18:30 & Samstag 11:00 bis 15:00 Uhr

Warum ist Luft wichtig? Eine kurze Einführung in die Atmung von Pflanzen.

Grow Belüftung Icon 1

Wie jeder weiß, produzieren Pflanzen Sauerstoff (O₂). Das geschieht, indem die Pflanze Kohlendioxid (CO₂) aus der Luft filtert und mit Hilfe der Photosythese den Kohlenstoff (C) abtrennt und zum Wachsen nutzt. Der überschüssige Sauerstoff wird wieder an die Umgebung abgegeben.

Da für diesen Prozess Lichtenergie benötigt wird, findet er
nur am Tag statt, in der Nacht kehrt die Pflanze ihren Stoff-
wechsel um, konsumiert Sauerstoff und produziert CO₂.

Dies bedeutet für den Gärtner, dass die Pflanze jederzeit
ausreichend mit Frischluft versorgt werden muss, die im
Normalfall beide Gase in ausreichender Menge enthält.

Kann die Pflanze nicht atmen, wird sie auch nicht wachsen.