Deutsch English

SANlight S4W LED Grow Lampe, 140W

SANlight S4W LED Grow Lampe, 140W

Preis: 528,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

SANlight S4W: Kompromisslos professionell und ideal für große Kultivierungsflächen!

Die SANlight S4-Serie bietet hochwertige LED-Technik mit passender Versorgungselektronik für professionelles Indoor-Gärtnern.

Mit 140 Watt ist diese Grow-Lampe für all die Pflanzen optimiert, die besonders viel Licht benötigen. Eine innovative Sekundäroptik lenkt die Photonen senkrecht vom Leuchtmodul auf die Anbaufläche - so wird kein Lichtstrahl verschwendet. Durch das vollständige Lichtspektrum, kann die LED Grow Lampe sowohl für Samen, Jungpflanzen als auch Nutzpflanzen mit Blüten und Früchten genutzt werden.

Auch bei der Nutzung von mehreren Modulen wird der Schattenwurf minimiert und eine sehr gute Tiefenwirkung erreicht. Wie alle SANlight LED Lampen, besitzt die S4W eine geräuschlose passive Kühlung, die Ihren zuverlässigen Betrieb und die lange Lebensdauer zusätzlich absichert.

Zweifellos setzt SANlight damit neue Standards und entwickelt mit der S4W eine der besten LED Grow Lampen auf dem Weltmarkt.

Über den Hersteller:

SANlight ist Experte für die Entwicklung und Fertigung innovativer und hochwertiger LED-Pflanzbeleuchtungen. Der Hersteller aus Österreich arbeitet stetig an der Verbesserung seiner Produkte und nutzt lokale Ressourcen.

... mehr

SANlight S2W LED Grow Lampe, 65W

SANlight S2W LED Grow Lampe, 65W

Preis: 258,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

SANlight S2W: Kleine Kultivierungsflächen hocheffizient beleuchten.

Besonders bei kleinen Flächen ist die SANlight S2W, eine gute Wahl. Sie ist klein und platzsparend, doch hocheffizient.

Die SANlight S2W LED Grow Lampe besitzt ein universelles Lichtspektrum, eine angenehm warmweiße Farbe und ist optimiert für fruchtbildende oder blühende Pflanzen. Sowohl die Lichterzeugung, als auch die Lichtlenkung funktionieren hochmodern. Durch die besondere TIR-Optik (Total Internal Reflecion) der LED Grow Lampe, wird das Licht in einem Winkel von 90° reflektiert und die Anbaufläche homogen ausgeleuchtet. 92 Prozent der erzeugten Photonen kommen da an, wo sie hinsollen und Schatten wird maßgeblich reduziert. Die Folge: gleichmäßiges Wachstum und reichhaltige Ernte.

Durch eine minimale Wärmeentwicklung der Leuchtdioden, können Sie die Lampe bereits 20 Zentimeter über den Pflanzen anbringen und bei Bedarf vertikal oder in Etagen anbauen. Bei gleicher Grundfläche, können Sie so Ihre Anbaufläche vervierfachen und Ihre Growbox komplett ausnutzen.

Wie alle SANlights besitzt diese Grow Lampe eine passive Kühlung, ist als Modul erweiterbar sowie flexibel anzubringen. Mit einer Nennleistung von 62 Watt liegt sie von der Leistung zwischen den LED Lampen M30 und S4W.

Egal, ob Sie ambitionierter Anbauexperte oder unerfahrener Heimgärtner sind, durch die Kombination dieser hochmodernen technischen Ausstattung der S2W-Lampe, verbrauchen Sie bei gleichem Ertrag bis zu 40% weniger Strom.

Die Vorteile der SANlight S2W auf einen Blick:

- Schutzklasse IP40?
- 62 Watt netzseitige Leistungsaufnahme?
- verbessertes universelles Lichtspektrum für alle Wuchsphasen
- hoher Photonenfluss (PPF) von 150 ?mol/s
- angenehm warmweißes Licht
- perfekte Ausleuchtung für gleichmäßiges Wachstum
- moderne Technik und effizient
- 3 Jahre Garantie
- passive Kühlung
- ca. 80.000 Stunden Lebensdauer

Lieferumfang:

- LED-Modul (62 Watt)
- Konverter
- Aufhängung (2 Bügel)

... mehr

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 600W

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 600W

Preis: 161,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Viel Licht, viele Möglichkeiten: Das elektronische VSG von Lumatek. Mit vier Schaltstufen: 400W, 440W, 600W & 660W

Das EVSG Lumatek 600W von GIB Lighting gilt als eines der leistungsstärksten, sparsamsten und sichersten elektronischen Vorschaltgeräten am Markt. Es generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Durch die Regelbarkeit in 4 Stufen kann das Lumatek 600W sowohl mit 400W-NDL-Leuchtmitteln (auf den Stufen 400W/ 440W-„Superlumen“) als auch mit 600W-NDL-Leuchtmitteln (über alle 4 Stufen) betrieben werden. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 400W-MH = 400W-Einstellung am VSG).

Da das Lumatek 600W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 600W:

• Geringe Hitzeentwicklung

• Schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb

• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

Gavita DigiStar 400 EVSG, 4-Stufen regelbar, 400W

Gavita DigiStar 400 EVSG, 4-Stufen regelbar, 400W

Preis: 160,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Das EVSG vom Markenhersteller: Das Gavita DigiStar 400. Regelbar in 4 Stufen: 250W, 275W, 400W und 440W

Wer langfristig und sicher Metallhalogen- oder Natriumdampflampen betreiben möchte findet im elektronischen Vorschaltgerät DigiStar 400 eine Lösung, die keine Wünsche offen lässt: Geringe Hitzeentwicklung und einstellbarer Verbrauch überzeugen auch anspruchsvolle Heimgärtner.

DigiStar-Vorschaltgeräte werden durch einen Mikroprozessor gesteuert. Im Gegensatz zu konventionellen Vorschaltgeräten entwickelt ein elektronisches Vorschaltgerät kaum Hitze, wodurch weniger Licht und Energie verloren geht. Eine Investition, die sich schnell bezahlt macht.

Für Gavita-DigiStar-Vorschaltgeräte werden ausschließlich hochwertige Bauteile verwendet. Die Materialien erlauben eine sehr hohe Frequenz ohne dabei akustische Resonanzen im Leuchtkörper zu erzeugen, welche zum vorzeitigen Ausfall des Leuchtmittels führen können.

DigiStar Vorschaltgeräte sind dimmbar und erlauben wie andere Hersteller, die Ausgangsleistung um bis zu 10% zu steigern. Um die Lebensdauer der Leuchtmittel beim Dimmen zu schonen, wird die sogenannten „Softdimm“-Technik angewandt. Die neu eingestellte Ausgangsleistung wird schrittweise über 60 Sekunden verteilt angepasst und somit das Leuchtmittel geschont.

Hinweis: MH-Leuchtmittel können grundsätzlich nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 400W-MH = 400W-Einstellung am VSG).

... mehr

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 400W

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 400W

Preis: 149,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Viel Licht, viele Möglichkeiten: Das elektronische VSG von Lumatek. Mit vier Schaltstufen: 250W, 275W, 400W und 440W

Ein EVSG der 400W-Klasse mit der beliebten Lumatek-Superlumenfunktion: Die beiden Schaltstufen (250W, 400W) werden durch zwei weitere mit jeweils ca. 10% mehr Leistung ergänzt! Damit können NDL-Leuchtmittel auf bis zu 275W, bzw. 440W gepusht werden. (MH-leuchtmittel können nur auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden).

Das Lumatek 400W generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Durch die Regelbarkeit in 4 Stufen kann das Lumatek 400W sowohl mit 250W-NDL-Leuchtmitteln (auf den Stufen 250W/ 275W-„Superlumen“) als auch mit 400W-NDL-Leuchtmitteln (über alle 4 Stufen) betrieben werden. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 400W-MH = 400W-Einstellung am VSG).

Da das Lumatek 400W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 400W:

• Geringe Hitzeentwicklung

• schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb

• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

SANlight M30 LED Grow Lampe, 30W

SANlight M30 LED Grow Lampe, 30W

Preis: 149,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

LED Grow Lampe für maximale Effizienz auf kleinstem Raum!

Die LED Grow Lampe M30 von SANlight bietet ein universal einsetzbares Lichtspektrum für alle Pflanzen - von der Aufzucht bis zur Ernte. Sie wurde speziell für Heim- und Hobbygärtner mit kleinen Kultivierungsflächen entwickelt und ist durch ihre modulare Bauweise nach Bedarf flexibel erweiterbar.

Mittels moderner LED-Technik, Konstantstromquelle und hochwertiger Versorgungselektronik, besitzt das M30 Modul geringen Energieverbrauch und minimale Wärmeentwicklung. Mit einer Leuchtdauer von bis zu 80.000 Stunden, ist sie sehr langlebig und eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Beleuchtungsmitteln. Zusätzlich ist sie mit einer passiven geräuschlosen Kühlung ausgestattet.

Die SANlight M30 LED Grow Lampe ist die Basis für ein modulares Beleuchtungssystem. Die zwei mitgelieferten Aufhängungsbügel lassen sich leicht und variabel anbringen und sind nach Bedarf durch weitere Einzelmodule flexibel erweiterbar - je nach Wachstumsstadium Ihrer Pflanzen.

Die SANlight M30 LED Grow Lampe hilft Dir dabei:
- Nutz- und Zierpflanzen ganzjährig zu kultivieren
- Deine Frucht- und Blütenproduktion zu maximieren
- Deine Pflanzen auch im Winter optimal zu beleuchten
- geschwächte Pflanzen durch Beleuchtung ohne Wärmestress zu assimilieren
- Stecklinge zu bewurzeln und zu aklimatisieren

Lieferumfang:
- LED-Modul (30 Watt)
- Konstantstromquelle
- Aufhängung (2 Bügel)
- Betriebsanleitung

Über den Hersteller:
SANlight ist Experte für die Entwicklung und Fertigung innovativer und hochwertiger LED Grow Lampen. Der Hersteller aus Österreich arbeitet stetig an der Verbesserung seiner Produkte und nutzt lokale Ressourcen.

... mehr

Adjust-A-Wings Avenger Set mit Spreader, Large

Adjust-A-Wings Avenger Set mit Spreader, Large

Preis: 125,30 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Der beliebte Flügelreflektor von Adjust-A-Wings in der großen Ausführung. 
Der Avenger Large macht nahezu jedes Leuchtmittel effizienter!

Der beliebte Reflektor von Adjust-A-Wings in der großen Ausführung! Die Glasbeschichtung des Avenger Large lässt Lichtreflektionswerte von bis zu 97% zu. Baugleich zum Modell „Stucco“, streut dieser Reflektor durch seine flügelförmigen Reflektionsflächen besonders gleichmäßig, was eine optimale Flächenausleuchtung und Lichtausbeute ermöglicht.

In der großen Version können gigantische 3,89m2 gleichmäßig ausgeleuchtet werden, was dem ambitionierten Gärtner erlaubt, das Maximum aus Leistungsstarken Leuchtmitteln (z.B. 600W) herauszuholen.

Durch den dazugehörigen Spreader kann der Adjust-A-Wing weit niedriger über den Pflanzen positioniert werden, als es sonst möglich wäre, da weit weniger sog. HotSpots (Zonen gebündelten Lichts) entstehen. Zusätzlich kann durch Verstellmöglichkeiten an den Stahldrähten die Ausleuchtungsfläche flexibel an die Grow-Area angepasst werden.

Die Features des Adjust-A-Wings Avengers (Large) in Übersicht:

• fast 4m2 Ausleuchtung

• hochreflektive Glassbeschichtung
• inklusive Fassung und Spreader
• optimale Licht-Wärmverteilung

• kaum verschwendete Energie


• geeignet für NDL/HPS und MH-Leuchtmittel 400-600W 

• geeignet für ESL-Leuchtmittel mit E40 Fassung

Hinweis: Um in diesem Reflektor NDL oder MH-Leuchtmittel zu betreiben, wird zusätzlich ein Vorschaltgerät (VSG) benötigt. Für den Betrieb von ESL-Leuchtmitteln wird ein entsprechendes Feuchtraumkabel benötigt.

Bitte entfernen Sie vor Inbetriebnahme des Reflektors die blaue Schutzfolie.

... mehr

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 250W

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 250W

Preis: 124,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Kleines VSG mit vielen Möglichkeiten: Das dimmbare 250W von Lumatek. Vier Schaltstufen: 150W, 175W, 250W & 275W

Eine clevere Alternative bei der VSG-Wahl im Niedrigenergiebereich bietet das dimmbare Lumatek 250W. Anders als beim 250W-Lumatek mit Superlumenswitch können auch geeignete NDL und MH-Leuchtmittel mit 150W betrieben werden, bzw. können 250W-NDL Leuchtmittel auch auf die niedrigeren Schaltstufen „heruntergedimmt“ werden. So kann die Lichtleistung an lichtempfindlichere Phasen im Pflanzenleben angepasst werden und nebenbei der Verbrauch optimiert werden.

Die beliebte „Superlumenfunktion“ ist in Form der vierten Schaltstufe vertreten und liefert (wie beim Lumatek mit Suoerlumenswitch) eine um ca. 10% gesteigerte Leistung.

Das Lumatek 250W generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Durch die Regelbarkeit in 4 Stufen kann das Lumatek 250W sowohl mit 150W-NDL-Leuchtmitteln (auf den Stufen 150W / 175W) als auch mit 250W-NDL-Leuchtmitteln (über alle 4 Stufen) betrieben werden. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 250W-MH = 250W-Einstellung am VSG).

Da das Lumatek 250W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 250W:

• Geringe Hitzeentwicklung
• schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb
• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

GIB Lighting EVSG NXE, 4 Stufen regelbar, 400W

GIB Lighting EVSG NXE, 4 Stufen regelbar, 400W

Preis: 124,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Effizientes VSG mit vielen Möglichkeiten. Vier Schaltstufen möglich: 200W, 300W, 400W und 440W

Das NXE 400W von GIB Lighting ist ein äußerst effizientes, aber kompaktes und sicheres Vorschaltgerät, mit dem der Indoor-Gärtner bereits beachtliche Gärten betreiben kann. Praktisch auch an diesem VSG sind die vier Schaltstufen, die einerseits den Betrieb eines kraftvollen 400W-Leuchtmittels erlauben, aber in weniger Lichtbedürftigen Phasen des Pflanzenlebens auch den gedimmten (und damit energiesparenden) Betrieb ermöglichen (nur bei NDL-Leuchtmitteln).

Das GIB Lighting NXE 400W generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Das GIB Lighting NXE 400W wird mit einem fest verbauten Lampenkabel geliefert. Es muss zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden. Das Netzkabel kann über einen IEC-Stecker vom Gerät getrennt werden.

Features des GIB LIghting NXE 400W:

? Geringe Hitzeentwicklung?
? schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb?
? Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen empfiehlt der Hersteller, das NXE 400W ausschließlich mit 400W-Leuchtmitteln zu betreiben, da schwächere Lampen (z.B.: 250W) auf den höheren Leistungsstufen ggf. zerstört werden können. MH-Leuchtmittel (400W) dürfen grundsätzlich nur auf der dafür vorgesehenen Leistungsstufe (400W) betrieben werden und dürfen weder gedimmt, noch gepusht werden. Bei MH-Leuchtmitteln in gepushtem Betrieb droht ggf. Explosionsgefahr!

... mehr

Adjust-A-Wings Defender White, Large

Adjust-A-Wings Defender White, Large

Preis: 111,40 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Adjust-A-Wings Defender White, Large

Hier entsteht ein neues Produkt im Growshop. Dieser Text dient als Platzhalter. Sie können das Produkt bereits käuflich erwerben.

Weitere Inhalte und Beschreibungen zu diesem Produkt folgen in Kürze. 

... mehr

Lumatek EVSG mit Superlumenswitch, 250W

Lumatek EVSG mit Superlumenswitch, 250W

Preis: 99,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Präzise Steuerung für sparsame Lichtanlagen: Das Lumatek EVSG 250W. Mit dem beliebten Superlumenswitch für ca. 10% mehr Lichtleistung.

Viel Leistung mit wenig Watt: Die erstaunliche Lichtausbeute bei gleichzeitig geringen Betriebskosten machen das 250W zu einem interessanten Produkt für Einsteiger oder professionelle Züchter von lichtempfindlichen Kulturen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um. Auch im Dauerbetrieb wird das Lumatek 250W nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Durch den Superlumenswitch kann das Lumatek 250W die Leuchtkraft von NDL-Leuchtmitteln um bis zu 10% steigern. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 250W-MH = 250W-Einstellung am VSG, bzw. Superlumenswitch auf „off“).

Da das Lumatek 250W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 250W:

• Geringe Hitzeentwicklung

• schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb

• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

GIB Lighting EVSG NXE, 4 Stufen regelbar, 250W

GIB Lighting EVSG NXE, 4 Stufen regelbar, 250W

Preis: 97,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Kleines VSG mit vielen Möglichkeiten: Das dimmbare NXE 250W von GIB Lighting. Vier Schaltstufen möglich: 125W, 190W, 250W und 275W

Geringer Verbrauch und trotzdem sind flexible Einstellungen möglich. Das dimmbare NXE 250W von GIB Lighting ist im Niedrigenergiebereich eine smarte Wahl, die dem Kleingärtner alle Möglichkeiten bietet. In der 275W-Einstellung kann die Leistungsabnahme älterer Leuchtmittel ausgeglichen (oder frische Leuchtmittel ?gepusht? werden), wohingegen die niedrigeren Schaltstufen (125W, 190W) erlauben, den Energieverbrauch von NDL-Leuchtmitteln flexibel an die unterschiedlichen Lichtbedürfnisse der Zuchtkultur anzupassen.

Das GIB Lighting NXE 250W generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Das GIB Lighting NXE 250W wird mit einem fest verbauten Lampenkabel geliefert. Es muss zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden. Das Netzkabel kann über einen IEC-Stecker vom Gerät getrennt werden.

Features des GIB LIghting NXE 250W:

? Geringe Hitzeentwicklung?
? schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb?
? Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

Hinweis: Aus Sicherheitsgründen empfiehlt der Hersteller, das NXE 250W ausschließlich mit 250W-Leuchtmitteln zu betreiben, da schwächere Lampen (z.B.: 150W) auf den höheren Leistungsstufen ggf. zerstört werden können. MH-Leuchtmittel (250W) dürfen grundsätzlich nur auf der dafür vorgesehenen Leistungsstufe (250W) betrieben werden und dürfen weder gedimmt, noch gepusht werden. Bei MH-Leuchtmitteln in gepushtem Betrieb droht ggf. Explosionsgefahr!

... mehr
loading