Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen zur Verfügung zu stellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
✓ OK
Growshop Öffnungszeiten: Mo - Fr 09:00 - 18:00

Bio-Schädlingsfrei Neem, 30ml

Bio-Schädlingsfrei Neem, 30ml

12,95 €

431,67 € pro 1l

Sofort verfügbar Lieferzeit: 2-5 Tage

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Menge:

Bio-Schädlingsfrei von Bayer CropScience:

Bio-Schädlingsfrei Neem von Bayer CropScience basiert auf dem natürlichen Wirkstoff des Neem-Baumes und wird mit weiteren naturidentischen Wirkstoffen ergänzt. So erreicht das Produkt ein breites Wirksamkeitsspektrum gegen viele fressende und saugende Insekten. Bereits wenige Stunden nach der Behandlung stellen die Schädlinge die Nahrungsaufnahme ein und können sich nicht mehr entwickeln und vermehren. Der Wirkstoff wird zudem von der Pflanze aufgenommen und erfasst so auch Insekten, die nicht direkt besprüht wurden.

Bio-Schädlingsfrei Neem ist für die meisten Nützlinge schonend, nicht bienengefährlich und für nahezu alle Zierpflanzen sowie Obst und Gemüse geeignet. 

Hauptanwendungsgebiete sind Spinnmilbe, Weiße Fliege, Minierfliegen, Zikaden und Raupen, sowie Thripse und Trauermücken. Grundsätzlich zeigt das Produkt jedoch auch Wirksamkeit gegenüber den meisten anderen fressenden und saugenden Schädlingen.

Achtung: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zulassungsnummer: 024436-68
Wirkstoffe: 10,6 g/l Azadirachtin

Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).

Gefahrenhinweise: Enthält Azadirachtin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Auflagen:
NW468: Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.
NN233: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Phytoseiulus persimilis (Raubmilbe) eingestuft.
NN234: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Typhlodromus pyri (Raubmilbe) eingestuft.
NN283: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Encarsia formosa (Erzwespe) eingestuft.
NN2842: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Aphidius rhopalosiphi (Brackwespe) eingestuft.
NN3324: Das Mittel wird als schädigend für Populationen der Art Amblyseius cucumeris (Raubmilbe) eingestuft.
NN361: Das Mittel wird als schädigend für Populationen der Art Coccinella septempunctata (Siebenpunkt-Marienkäfer) eingestuft.
NN370: Das Mittel wird als schädigend für Populationen der Art Chrysoperla carnea (Florfliege) eingestuft.
NN391: Das Mittel wird als schädigend für Populationen der Art Episyrphus balteatus (Schwebfliege) eingestuft.
NW264: Das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere.
SB001: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
SB110: Die Richtlinie für die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung im Pflanzenschutz "Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln" des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten.
SE110: Dicht abschließende Schutzbrille tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
SF245-01: Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten.
SS110: Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
SS2101: Schutzanzug gegen Pflanzenschutzmittel und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
SS610: Gummischürze tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
WH952: Auf der Verpackung und in der Gebrauchsanleitung ist die Angabe zur Kennzeichnung des Wirkungsmechanismus als zusätzliche Information direkt jedem entsprechenden Wirkstoffnamen zuzuordnen.
WMIUN: Wirkungsmechanismus (IRAC-Gruppe): unbekannt

Sicherheitsdatenblatt Bio Neem

Bio-Schädlingsfrei von Bayer CropScience:

Technische Daten

Hersteller: Bayer CropScience
Inhalt: 30ml
Gewicht: ca. 30g

Wirkstoff: Azadirachtin

Dosierung: Siehe Anleitung in der Beilage.