Deutsch English

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 250W

Lumatek EVSG, 4 Stufen regelbar, 250W

Preis: 124,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Kleines VSG mit vielen Möglichkeiten: Das dimmbare 250W von Lumatek. Vier Schaltstufen: 150W, 175W, 250W & 275W

Eine clevere Alternative bei der VSG-Wahl im Niedrigenergiebereich bietet das dimmbare Lumatek 250W. Anders als beim 250W-Lumatek mit Superlumenswitch können auch geeignete NDL und MH-Leuchtmittel mit 150W betrieben werden, bzw. können 250W-NDL Leuchtmittel auch auf die niedrigeren Schaltstufen „heruntergedimmt“ werden. So kann die Lichtleistung an lichtempfindlichere Phasen im Pflanzenleben angepasst werden und nebenbei der Verbrauch optimiert werden.

Die beliebte „Superlumenfunktion“ ist in Form der vierten Schaltstufe vertreten und liefert (wie beim Lumatek mit Suoerlumenswitch) eine um ca. 10% gesteigerte Leistung.

Das Lumatek 250W generiert laut Hersteller bis zu 27% mehr Lichtleistung (Lumen) bei insgesamt geringem Stromverbrauch und arbeitet dabei völlig geräuschlos. Auch im Dauerbetrieb wird das Gerät nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um.

Durch die Regelbarkeit in 4 Stufen kann das Lumatek 250W sowohl mit 150W-NDL-Leuchtmitteln (auf den Stufen 150W / 175W) als auch mit 250W-NDL-Leuchtmitteln (über alle 4 Stufen) betrieben werden. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 250W-MH = 250W-Einstellung am VSG).

Da das Lumatek 250W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 250W:

• Geringe Hitzeentwicklung
• schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb
• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

Sylvania SHP-TS Super, Natriumdampflampe 600W

Sylvania SHP-TS Super, Natriumdampflampe 600W

Preis: 31,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Preiswert muss nicht billig sein! NDL/HPS-Leuchtmittel von Sylvania sind eine gute Wahl für den preisbewussten Gärtner.

Preisgünstig, zuverlässig und lichtstark: Das ist die Kurzbeschreibung für diese 600W-Natriumdampflampe aus dem Hause Sylvania. Wie bei allen Leuchtmitteln dieser Serie fällt vor allem der Preis ins Auge; Dies jedoch bei ausgezeichneten Leistungswerten.

Sylvania ist eine Tochterfirma von Osram und hat sich im Bereich der Pflanzenzuchtbeleuchtung durchaus einen Namen gemacht. Die Leuchtmittel der Sylvania SHP-TS-Serie entfalte einen großen Teil ihres Lichtstroms im roten Spektrum (ca. 2050°K) und sind damit bestens für die Blütephase der meisten Nutz- und Zierpflanzen geeignet.

Der Hersteller gibt die Lebensdauer des Leuchtmittels mit durchschnittlichen 30.000 Betriebsstunden an, womit die Sylvania SHP-TS-Leuchtmittel nicht nur günstig, sondern auch verhältnismäßig langlebig sind.

Besondere Merkmale der Sylvania SHP-TS Super 600W:

? gutes Blüteleuchtmittel, da hoher Rotanteil
? sehr gut für den Ertragsgartenbau geeignet
? Lichtstrom-Leistung von 149 Lumen/Watt?
? durchschnittliche Lebensdauer von 30.000 Std.

Hinweis: Um dieses Leuchtmittel zu betreiben, wird ein Vorschaltgerät (VSG) mit entsprechenden Leistungswerten (600W), sowie eine E40-Fassung benötigt.

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr

Elektrox ESL 2700K Blütespektrum, 85W

Elektrox ESL 2700K Blütespektrum, 85W

Preis: 27,49 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

ESL-Pflanzenbeleuchtung direkt für den E-40-Sockel. Eine ?coole? Alternative zu NDL und MH-Leuchtmitteln.

Diese spezielle Pflanzenlicht-Energiesparlampe mit Lichtfarbspektrum für die Blüte- bzw. Fruchtbildungsphase verbraucht wenig und schafft viel

Über die Vor- und Nachteile von Energiesparlampen wird auch unter Heimgärtnern oft diskutiert. Tatsache ist, dass heutige Energiesparlampen noch nicht den Wirkungsgrad (lm/W) erreichen, wie er bei NDL oder sogar MH-Beleuchtung Standard ist. Insofern sparen ESL-Leuchtmittel nicht wirklich Energie, im Gegenteil: Für die gleiche Menge verwertbaren Lichts muss sogar mehr Leistung (W) investiert werden.

Dafür bringen ESLs auch manchen Vorteil: Zuerst einmal natürlich die weit geringere Arbeitstemperatur. Ein ESL-Leuchtmittel kann in der Regel auch nach mehrstündigem Betrieb noch mit der Hand angefasst werden (was praktisch jedoch zu vermeiden wäre um die ESL zu schonen), wohingegen NDL- und MH- Leuchtmittel schon nach Minuten Oberflächentemperaturen von mehreren hundert Grad Celsius erreichen können.

Hierdurch kann das ESL-Leuchtmittel ein gutes Stück dichter über den Pflanzen positioniert werden (ca. 4-10cm über den Pflanzenspitzen), was zumindest einen Teil der geringeren Leuchtkraft ausgleicht. Auch wirkt sich die geringere Wärmeabgabe positiv auf das Raumklima aus, durch weniger Abwärme kann oft auf aufwändige Klimakontrolle verzichtet werden.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass bei ESL-Leuchtmitten das Vorschaltgerät (benötigt zum Zünden des Leuchtkörpers) bereits im Sockel eingebaut ist. Grade bei Anfängern (oder allen, die eine zweite, kleine Wachstumszone z.B. für Stecklingsaufzucht oder Mutterpflanzen einrichten wollen) sind ESL-Leuchtmittel beliebt, da wenig zusätzliches Equipment für deren Betrieb angeschafft werden muss.

Das ESL-Leuchtmittel kann direkt in einer E-40-Fassung betrieben werden (welche über ein entsprechendes Kabel direkt mit dem Stomnetz verbunden wird).

Hinweis: Bauartbedingt sind ESL-Leuchtmittel erheblich schwerer als NDL oder MH-Leuchtmittel. In manchen Reflektoren kann es daher zu einer Absenkung des Leuchtmittels in der Reflektorhalterung kommen. Es empfiehlt sich der Gebrauch von hochwertigen Reflektoren mit solider Fassung.

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr

Philips SON-T Plus, NDL 250W

Philips SON-T Plus, NDL 250W

Preis: 25,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Ein hochwertiges NDL/HPS-Leuchtmittel mit geringem Verbrauch & guten Leistungswerten.

Die qualitativ hochwertige Natriumdampflampe von Philips in der „kleinen“ Ausführung.
Auch wenn die 250W-Ausführung nicht die Effizienz der stärkeren Modelle erreicht, hat sie für ihre Leistungsklasse durchaus Werte, die sich sehen lassen. Ihr niedriger Verbrauch macht sie interessant für Kleingärtner, die ihren Verbrauch minimieren und trotzdem nicht auf NDL-Beleuchtung verzichten wollen

„SON-T PIA“ (PIA = Philips Integrated Antenna) steht für die von Philips eingesetzte Zündtechnik, welche für gesteigerte Zuverlässigkeit und eine niedrigere Frühausfallrate sorgt. Wer Qualität bevorzugt, trifft mit diesem Leuchtmittel eine solide Wahl.

Die Philips SON-T Plus 250W gewährt eine hohe Lichtstromstabilität (ideal in Verbindung mit einem eVSG), ihre Farbtemperatur liegt im roten Spektrum, was sie zu einem idealen Blüteleuchtmittel macht.

Hinweis: Um dieses Leuchtmittel zu betreiben, wird ein Vorschaltgerät (VSG) mit entsprechenden Leistungswerten (250W), sowie eine E40-Fassung benötigt.

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr

Venture Sunmaster MH Cool Deluxe 600W

Venture Sunmaster MH Cool Deluxe 600W

Preis: 49,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Beleuchtung mit hohem Blau-Weiß-Anteil. Für gesundes Wachstum von Mutterpflanzen und für die Stecklingsvermehrung.

Licht ist eine unbedingte Voraussetzung für die Photosynthese und damit für das Wachstum jeder Pflanze. Am besten gedeihen Pflanzen im Sonnenlicht, denn dieses liefert ein ausgewogenes Lichtspektrum. Doch nicht immer können Pflanzen im Garten oder in freier Natur gezüchtet werden. Die herkömmliche Beleuchtung in Räumen ist allerdings in vielen Fällen nicht ausreichend, um eine gute Photosynthese-Leistung zu erhalten.

Spezielle Pflanzen-Lampen wie die Gasentladungslampen von Sunmaster werden von Agrarwissenschaftlern und Ingenieuren entwickelt und hergestellt. Sie imitieren das Sonnenlicht und gewährleisten optimale Farbtemperaturen und Lichtabsorption. Damit schaffen Sie ideale Lichtbedingungen für Ihre Indoor-Pflanzen.

Bei der Venture Sunmaster MH Cool Deluxe 600W von Sunmaster handelt es sich um eine Metallhalogendampflampe. Sie gibt einen hohen Blau- und Weißanteil ab und ist damit - anders als Natriumdampflampen - insbesondere für die Stecklingsvermehrung, die frühe Wachstumsphase und die Aufzucht von Mutterpflanzen geeignet. Das Ergebnis sind starke Wurzeln, tiefgrüne, saftige Blätter und viele Triebe.

Hinweis: Zur Verwendung der Venture Sunmaster MH Cool Deluxe 600W benötigen Sie ein entsprechendes Vorschaltgerät!

Über Sunmaster: Die britische Firma Venture Sunmaster ist ein Hersteller von Pflanzenleuchtmittel wie Natrium- und Metallhalogendampflampen. Sämtliche Sunmaster Lampen können komfortabel ohne spezielles Zubehör verwendet werden, da sie mit allen gängigen Armaturen und Vorschaltgeräten kompatibel sind. Je nach individuellem Bedarf und Zweck sind die Sunmaster Lampen in den Stärken von 250 bis 1000 Watt erhältlich.

... mehr

Konventionelles Vorschaltgerät ETI 400W

Konventionelles Vorschaltgerät ETI 400W

Preis: 41,50 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Weniger wirtschaftlich und komfortabel, aber unschlagbar günstig in der Anschaffung: Konventionelle Vorschaltgeräte von ETI sind sehr beliebt!

Für den Betrieb von Natriumdampflampen (NDL/HPS) oder Metalhalogendampflampe (MH) wird immer ein Vorschaltgerät benötigt. Die Auswahl des richtigen Vorschaltgeräts hängt eigentlich immer von zwei wichtigen Faktoren ab, nämlich der Faktor Wirtschaftlichkeit im Betrieb und Komfort bei der Bedienung.

Konventionelle Vorschaltgeräte haben die höchste Leistungsaufnahme. Wer also möglichst viel Strom sparen möchte, sollte immer die viel effizienteren Elektronischen Vorschaltgeräte (EVG) benutzen.

ETI Vorschaltgeräte haben einen thermischen Schutz, wodurch ein Überhitzen ausgeschlossen wird.

Weitere Vorteile eines EVG sind:

- Geringere Leistungsaufnahme (bis zu 20% weniger Stromverbrauch)
- Lampen werden schonend gestartet und betrieben
- Leuchmittel haben eine längere Nutzungsdauer
- Kein Flackern oder Lichtstromwelligkeit
- EVGs sind oft regelbar
- Sehr viel leichter als Konventionelle Vorschaltgeräte

... mehr

GIB Growth Spectre, Metallhalogen 150W

GIB Growth Spectre, Metallhalogen 150W

Preis: 29,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Die günstige Alternative im Metallhalogen-
bereich: Das 150W-MH-Leuchtmittel „Growth Spectre“ von GIB Lighting.

Spezialbeleuchtung für die Wachstumsphase in der sparsamen 150W-Klasse. Das Farbspektrum dieser Metallhalogenlampe (MH, auch: „metall halide“) eignet sich hervorragend für Stecklinge und Jungpflanzen. In den ersten Wochen einer Zuchtphase (vegetatives Stadium) sorgt der erhöhte Blauanteil für kompaktes Pflanzenwachstum.

Ebenfalls Anwendung finden MH-Leuchtmittel für alle Pflanzen, die nicht blühen (z.B. Palmen und andere Grünpflanzen), bzw. Pflanzen die nicht blühen sollen, wie z.B. Mutterpflanzen für Zuchtkulturen.

Hinweis: Um dieses Leuchtmittel zu betreiben, wird ein Vorschaltgerät (VSG) mit entsprechenden Leistungswerten (150W) , sowie eine E40-Fassung benötigt. Metallhalogenlampen können grundsätzlich nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden (z.B.: 150W MH = 150W Einstellung am Vorschaltgerät).

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr

Konventionelles Vorschaltgerät ETI 600W

Konventionelles Vorschaltgerät ETI 600W

Preis: 51,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Weniger wirtschaftlich und komfortabel, aber unschlagbar günstig in der Anschaffung: Konventionelle Vorschaltgeräte von ETI sind sehr beliebt!

Für den Betrieb von Natriumdampflampen (NDL/HPS) oder Metalhalogendampflampe (MH) wird immer ein Vorschaltgerät benötigt. Bei der Auswahl des richtigen Vorschaltgeräts hängt eigentlich immer von zwei wichtigen Faktoren ab, nämlich der Faktor Wirtschaftlichkeit im Betrieb und Komfort bei der Bedienung.

Konventionelle Vorschaltgeräte haben die höchste Leistungsaufnahme. Wer also möglichst viel Strom sparen möchte, sollte immer die viel effizienteren Elektronischen Vorschaltgeräte (EVG) benutzen.

ETI Vorschaltgeräte haben einen thermischen Schutz, wodurch ein Überhitzen ausgeschlossen wird.

Weitere Vorteile eines EVG sind:

- Geringere Leistungsaufnahme (bis zu 20% weniger Stromverbrauch)
- Lampen werden schonend gestartet und betrieben
- Leuchmittel haben eine längere Nutzungsdauer
- Kein Flackern oder Lichtstromwelligkeit
- EVGs sind oft regelbar
- Sehr viel leichter als Konventionelle Vorschaltgeräte

... mehr

Lightwave T5 Stecklingsamatur, 48W

Lightwave T5 Stecklingsamatur, 48W

Preis: 69,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

LSR Stecklingsarmatur für Profi-Grower und alle Stadien des Pflanzenwachstums.

Die Lightwave T5 ist eine komfortable bereits komplett vormontierte Beleuchtungs-Armatur und laut Hersteller Grow Technology eine "Offenbarung für die Pflanzenproduktion".

Mit 2 Hochleistungsröhren á 24 Watt und einem Lichtspektrum von 6500 Kelvin, ist die Armatur für alle Stadien der Pflanzenproduktion geeignet. So können Sie die Lightwave T5 für die Anzucht und die Aufzucht Ihrer Pflanzen verwenden. Für die Zeit der Blüte, können Sie Röhren mit geeigneter Lichtfarbe einsetzen.
Zweiter Vorteil, ist ihre geringe Wärmeentwicklung. So können Sie die Armatur nahe an den Pflanzen montieren und verbrauchen wenig Platz. Je nach Wunsch können Sie die Lightwave T5 vertikal oder horizontal anbringen.

Vor allem erfahrene Grower sind von dieser LSR-Armatur begeistert. Unter anderem, weil sie vor allem für den Einsatz in geschlossenen Räumen geeignet und somit auch perfekt für unsere Grow-Boxen ist.

Lightwave-Vorteile im Überblick:

- perfekte Lichtfarbe für alle Stadien der Pflanzenproduktion
- leicht anzubringen (vertikal oder horizontal)
- benötigt wenig Platz
- geringe Wärmeentwicklung
- perfekt für geschlossene Räume geeignet

... mehr

Sylvania Grolux SHP-TS, Natriumdampflampe 600W

Sylvania Grolux SHP-TS, Natriumdampflampe 600W

Preis: 30,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Genauso preiswert. Aber effizienter für die Pflanzenzucht: Die zuverlässigen Sylvania Grolux-Leuchtmittel.

Preiswerte Wachstumsbeleuchtung in der 600W-Klasse: Die Sylvania Grolux SHP-TS ist speziell auf die Bedürfnisse der Pflanzenzucht ausgerichtet und hat im Gegensatz zur SHP-TS-Version einen erhöhten Blauanteil im Lichtspektrum. Da verschiede Wellenlängen des Lichts für verschiede Stoffwechselprozesse der Pflanze genutzt werden, verhilft das breitere Spektrum der Sylvania GroLux-Linie Pflanzen zu satterem Grün und üppigerem Wachstum.

Durch den im Vergleich zu der SHP-TS um 10% höheren Photosyntheselichtleistung eignet sich die Grolux SHP-TS bestens zur Assimilationsbeleuchtung. Es regt die CO²-Assimilation zur besseren Photosynthese an und sorgt somit für ein noch besseres Pflanzenwachstum.

Grolux SHP-TS Grow-Leuchtmittel sind eine sehr beliebte, weil günstige Wahl. Ideal auch für Gärtner, die mit einer kurzen Wachstumsphase arbeiten (1-4Wochen) und auf zusätzliche MH-Beleuchtung verzichten möchten.

Hauptmerkmale der Grolux SHP-TS NDLs sind:

• erhöhter Blauanteil
• Geeignet für Wachstum & Blüte

• sehr hoher Lumenausstoß

• hoher Wachstumslichtanteil (PAR)

Hinweis: Um dieses Leuchtmittel zu betreiben, wird ein Vorschaltgerät (VSG) mit entsprechenden Leistungswerten (600W), sowie eine E40-Fassung benötigt.

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr

Lumatek EVSG mit Superlumenswitch, 250W

Lumatek EVSG mit Superlumenswitch, 250W

Preis: 99,00 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Präzise Steuerung für sparsame Lichtanlagen: Das Lumatek EVSG 250W. Mit dem beliebten Superlumenswitch für ca. 10% mehr Lichtleistung.

Viel Leistung mit wenig Watt: Die erstaunliche Lichtausbeute bei gleichzeitig geringen Betriebskosten machen das 250W zu einem interessanten Produkt für Einsteiger oder professionelle Züchter von lichtempfindlichen Kulturen.

Für den Betrieb von Pflanzenzuchtleuchtmitteln wie NDL- oder MH-Leuchten ist ein Vorschaltgerät (VSG) zwingend erforderlich um den Strom für das Leuchtmittel nutzbar umzuwandeln. Je nach Pflanzenart und Lichtzyklus werden VSGs zwischen 8 und 24 Stunden pro Tag beansprucht, weshalb an dieser Stelle von der Verwendung minderwertiger Produkte abgesehen werden sollte.

Konventionelle (nicht elektronische) Vorschaltgeräte (auch: VSG oder KVSG) verschwenden einen großen Teil der verbrauchten Energie als nutzlose Wärme, verlieren über ihre Lebensspanne nach und nach an Leistung und können (z.B. durch Dauerbeanspruchung) sogar in Brand geraten.

Elektronische Vorschaltgeräte (EVSGs) steuern Startphase und Leistungsausstoß über Mikroprozessoren, schonen dadurch das Leuchtmittel und wandeln weniger Energie in Wärme um. Auch im Dauerbetrieb wird das Lumatek 250W nur handwarm und hat einen automatischen Unterbrechungsmechanismus für mehr Sicherheit bei Kurzschlüssen und Überspannungen.

Durch den Superlumenswitch kann das Lumatek 250W die Leuchtkraft von NDL-Leuchtmitteln um bis zu 10% steigern. Zusätzlich erlaubt das Gerät auch die Verwendung von MH-Leuchtmitteln, diese können jedoch nicht gedimmt werden und müssen auf ihrer jeweiligen Leistungsstufe betrieben werden! (z.B.: 250W-MH = 250W-Einstellung am VSG, bzw. Superlumenswitch auf „off“).

Da das Lumatek 250W bereits mit fest verkabelten Anschlüssen (jew. ca 4m) geliefert wird, muss es zur Inbetriebnahme nur noch mit der Lampenfassung verbunden werden.

Features des Lumatek 250W:

• Geringe Hitzeentwicklung

• schont Leuchtmittel durch Soft-Start / kein Flackern im Betrieb

• Dauerhaft mehr Lumen per Watt/ auch bei älteren Leuchtmitteln

... mehr

Sylvania SHP-TS Super, Natriumdampflampe 400W

Sylvania SHP-TS Super, Natriumdampflampe 400W

Preis: 21,90 €

inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Preiswert muss nicht billig sein! NDL/HPS-Leuchtmittel von Sylvania sind eine gute Wahl für den preisbewussten Gärtner.

Auch in der beliebten 400W-Klasse sind Sylvania-NDLs die erste Wahl, wenn es um absolut preisgünstige aber zuverlässige und langlebige Leuchtmittel geht. Sylvania ist eine Tochterfirma von Osram und hat sich im Bereich der Pflanzenzuchtbeleuchtung durchaus einen Namen gemacht.

Die Leuchtmittel der Sylvania SHP-TS-Serie entfalte einen großen Teil ihres Lichtstroms im roten Spektrum (ca. 2050°K) und sind damit bestens für die Blütephase der meisten Nutz- und Zierpflanzen geeignet.

Der Hersteller gibt die Lebensdauer des Leuchtmittels mit durchschnittlichen 30.000 Betriebsstunden an, womit die Sylvania SHP-TS-Leuchtmittel nicht nur günstig, sondern auch verhältnismäßig langlebig sind.

Besondere Merkmale der Sylvania SHP-TS Super 400W:

• gutes Blüteleuchtmittel, da hoher Rotanteil
• sehr gut für den Ertragsgartenbau geeignet
• Lichtstrom-Leistung von 139 Lumen/Watt

• durchschnittliche Lebensdauer von 30.000Std.

Hinweis: Um dieses Leuchtmittel zu betreiben, wird ein Vorschaltgerät (VSG) mit entsprechenden Leistungswerten (400W), sowie eine E40-Fassung benötigt.

Tipp: Leuchtmittel niemals mit bloßen Händen am Glas anfassen! Das Körperfett auf der Haut kann u.U. die Lebensdauer und Leuchtkraft des Leuchtmittels beeinträchtigen.

... mehr
loading